Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Feuer: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Günzburg
24.06.2016

Feuer: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Wieder hat es in Günzburg gebrannt – diesmal löschte die Feuerwehr brennende Strohballen am Wasserburger Weg. Am Rande des Geschehens hat die Polizei einen Mann festgenommen. Mittlerweile ist der Verdächtige wieder auf freiem Fuß.
Foto: Feuerwehr Günzburg

Erneut muss die Feuerwehr zu zwei Bränden ausrücken. Ein 30-Jähriger fällt dabei der Polizei auf.

Und wieder hat es gebrannt im Raum Günzburg – wieder kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Nach Informationen unserer Zeitung hat die Polizei diesmal jedoch einen Tatverdächtigen festgenommen, der mittlerweile wieder auf freiem Fuß ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.