Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Lange Nacht der Volkshochschulen auch in Günzburg

Günzburg
01.09.2019

Lange Nacht der Volkshochschulen auch in Günzburg

An der Langen Nacht der Volkhochschulen beteiligt sich auch die Vhs Günzburg. Leiterin Petra Demmel und Mitarbeiterin Nathalie Charlet (von links) zeigen das Plakat der bundesweiten Veranstaltung.
2 Bilder
An der Langen Nacht der Volkhochschulen beteiligt sich auch die Vhs Günzburg. Leiterin Petra Demmel und Mitarbeiterin Nathalie Charlet (von links) zeigen das Plakat der bundesweiten Veranstaltung.
Foto: Till Hofmann

An der bundesweiten Veranstaltung am 20. September beteiligt sich die Vhs Günzburg als eine von wenigen in Schwaben. Warum Gedichte und ein Alterssimulationsanzug dabei eine Rolle spielen.

Die Volkshochschulen (Vhs) feiern deutschlandweit ihr 100-jähriges Bestehen – und das mit einer besonderen Aktion: der „Langen Nacht der Volkshochschulen“ am 20. September. Damit soll in der Republik ein Zeichen gesetzt werden für gesellschaftlichen Zusammenhalt. Die Günzburger Vhs, die für den Altlandkreis Günzburg zuständig ist, wurde erst nach dem Zweiten Weltkrieg im Jahr 1946 gegründet. Das hindert Leiterin Petra Demmel freilich nicht daran, diesen Jubiläumsabend im Haus der Bildung in Günzburg zu gestalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.