Newsticker
AfD-Kandidat Kaufmann fällt bei Wahl zum Bundestags-Vizepräsident durch
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Polizeikontrollen: Gastronomen halten sich nicht an Corona-Verbote

Günzburg
22.03.2020

Polizeikontrollen: Gastronomen halten sich nicht an Corona-Verbote

Die Polizei stellte bei Kontrollen fest, dass sich mehrere Gastronomen nicht an die Betriebsuntersagungen halten.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolfoto)

Die Beamte stellen bei Kontrollen fest, dass sich mehrere Gastronomen nicht an die Betriebsuntersagungen halten.

Am Freitag und in der Nacht zum Samstag hat die Polizeiinspektion Günzburg verstärkt die Einhaltung der bestehenden Verbote im Zuge der Corona-Bekämpfung kontrolliert. Im gesamten Dienstbereich, unter anderem in den Stadtbereichen Günzburg, Leipheim und Ichenhausen, wurde kontrolliert, ob sich die Menschen an die Veranstaltungsverbote und Betriebsuntersagungen und ab Mitternacht auch an die Ausgangsbeschränkungen halten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.