Newsticker
RKI registriert 1330 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 11,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Soldaten aus Deutschland und Frankreich auf Napoleons Spuren

Günzburg
05.09.2019

Soldaten aus Deutschland und Frankreich auf Napoleons Spuren

Auf die Spuren Napoleons in Günzburg begaben sich junge Sanitätsoffiziersanwärter aus Deutschland und Frankreich. Das Foto zeigt sie vor dem Denkmal bei der Frauenkirche, das an die Opfer des Ersten Weltkriegs erinnert.
Foto: Kaiser

Der Historiker Thomas Schuler führt sie durch Günzburg. Der Kaiser weilte einst nur wenige Stunden in der Stadt.

Günzburg Napoleon selbst war nur wenige Stunden in Günzburg. Trotzdem markierte die Stadt einen wichtigen Wendepunkt im Krieg des französischen Kaisers gegen Österreich. Die Hintergründe der Schlacht um Günzburg im Oktober 1805 erläuterte der Historiker und Napoleon-Experte Thomas Schuler aus Köln einer kleinen Gruppe von jungen Sanitätsoffiziersanwärtern aus Deutschland und Frankreich am Mittwoch bei einem Rundgang durch die Altstadt. Der Besuch in Günzburg und anschließend in Elchingen war Teil einer Projektwoche an der Sanitätsakademie der Bundeswehr in München zum Thema: „Medizin zur Zeit Napoleons“.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.