Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Warum manches Ladenlokal in der Altstadt ewig leer steht

Günzburg
03.09.2019

Warum manches Ladenlokal in der Altstadt ewig leer steht

Das ehemalige Modegeschäft Hoser an der Dominikus-Zimmermann-Straße in Günzburg steht schon länger leer.
Foto: Christian Kirstges

Plus An einigen Stellen scheint sich bei der Vermietung in Günzburg nichts zu tun, an anderen hingegen scheint das Vermieten deutlich schneller zu funktionieren. Warum?

Es gibt Ladenlokale in der Günzburger Altstadt, die stehen (zumindest gefühlt) lange leer. Und es gibt Räume, die recht schnell wieder belebt sind. Robert Klein beispielsweise sucht einen neuen Pächter für die Gaststätte an der Hofgasse, die zuletzt „Zum Schlössle“ hieß. Die darin tätigen Gastronomen boten nur recht kurz schwäbische Küche an, davor war die Vakanz lang. Er sagt, er könne die Räume recht schnell vergeben, Anfragen habe er genug. „Doch das Problem ist: Die Leute können das nicht leisten.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.