Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Wie Oma Inge die Trickbetrüger-Mafia reinlegte

Günzburg
10.05.2016

Wie Oma Inge die Trickbetrüger-Mafia reinlegte

Der Enkel-Trick hat bei Ingeborg Hauf aus Günzburg nicht funktioniert.
Foto: Ulrich Wagner

Immer öfter bringen Verbrecher arglose Senioren um ihr mühsam Erspartes. Ingeborg Hauf aus Günzburg hat sich lange gewünscht, dass es mal einer bei ihr probiert.

Ingeborg Hauf hat wache Augen, einen kräftigen Händedruck und eine feste Stimme. Wenn man sie so vor sich sieht, würde man nie und nimmer denken, dass sie schon 76 Jahre alt ist. Aber sie haben sie ja nicht gesehen, die Trickbetrüger aus Polen, die versucht haben, die Rentnerin aus Günzburg am Telefon um einen Haufen Geld zu prellen. Der sogenannte Enkeltrick, der bei vielen unbedarften Senioren funktioniert, ist in diesem Fall glatt nach hinten losgegangen. Denn die freundliche Oma Inge hat die Betrüger selbst übers Ohr gehauen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.