Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Gundremmingen: Atom-Gegner überreichen 40.000 Unterschriften für AKW-Abschaltung

Gundremmingen
17.12.2017

Atom-Gegner überreichen 40.000 Unterschriften für AKW-Abschaltung

Georg Nüßlein (rechts) nahm zehntausende Unterschriften für die Abschaltung des Atomkraftwerks Gundremmingen an.
Foto: Lars Hoff/Umweltinstitut München/Ausgestrahlt

Die Anti-Atom-Organisationen "Ausgestrahlt" und "Umweltinstitut München" haben am Samstag 40.183 Unterschriften an Georg Nüßlein, den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, überreicht.

Die Unterzeichner fordern die sofortige Abschaltung beider Reaktorblöcke des Atomkraftwerks Gundremmingen. Für den Fall des Zustandekommens einer großen Koalition im Bund, aber auch als regierende Partei in Bayern liege die Verantwortung für die Abschaltung beider Blöcke bei der CSU.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.