Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Hilfsprojekt: Ein neues Dorf für 525 Menschen

Hilfsprojekt
09.02.2017

Ein neues Dorf für 525 Menschen

Das Dorf Sekuchet in Nepal gibt es seit dem Erdbeben im Frühjahr 2015 nicht mehr. Die 525 Bewohner leben derzeit in einer Behelfsunterkunft.
Foto: Karola Wood

Für einen Günzburger Verein ist es ein riesiges Projekt: Erdbebenopfer in Nepal wollen eine neue Heimat aufbauen

Der Günzburger Verein Ladakh-Hilfe hat in seiner Geschichte schon viel bewegt. Ein Projekt dieser Art ist allerdings auch für die erfahrenen Helfer neu: Kinder und Familien in Nepal, die durch das Erdbeben 2015 alles verloren hatten, wollen mit Unterstützung aus Günzburg ein komplett neues Dorf aufbauen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.