1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Hochzeit mit viel Schnee

23.01.2020

Hochzeit mit viel Schnee

Marica und Dragutin Dolinac stammen aus Kroatien und leben seit fast 50 Jahren in Burgau. Heute feiert das Ehepaar Goldene Hochzeit.
Bild: Peter Wieser

Marica und Dragutin Dolinac aus Burgau sind 50 Jahre verheiratet

Auf die Frage, wann sie denn nach Deutschland gekommen seien, antworten Marica und Dragutin Dolinac lachend: „Das ist schon lange her.“ Sie stammen aus Kroatien, aus der Stadt Virovitica nahe der ungarischen Grenze, im damaligen Jugoslawien. Bald 50 Jahre leben sie schon in Burgau. Heute feiert das Ehepaar Goldene Hochzeit.

Gekannt hatten sich Marica und Dragutin Dolinac schon fünf Jahre zuvor, bevor sie am 23. Januar 1970 heirateten. Heute vor 50 Jahren wurden sie standesamtlich, zwei Tage später kirchlich getraut. Sie erzählen von der Hochzeitsfeier mit 40 bis 50 Gästen: Kalt sei es gewesen und am Abend habe es heftig geschneit. Mehr als 30 Zentimeter hoch sei der Schnee gelegen, was ein Nachhausekommen der Gäste fast unmöglich gemacht habe.

Dragutin Dolinac, von Beruf Automechaniker, kam 1969 nach Burgau, der Arbeit wegen. Bei der Firma Hillari fand er sofort eine Anstellung und arbeitete anschließend mehr als 30 Jahre bei der Firma Robatherm. Ein gutes Jahr später folgte ihm seine Frau Marica. Sie arbeitete zunächst in der Wäscherei Frey, in der „Färbe“, wie man damals sagte, und später lange Zeit bei der Firma Silit. Vor mehr als 30 Jahren kaufte das Ehepaar sein Haus an der Burgauer Bleichstraße, in dem es lebt. Die Dolinacs hatten auch einen Schrebergarten, hinter dem Freibad mit Blumen und viel Gemüse. „Die Arbeit, die Kinder, der Garten – das war Beschäftigung genug“, verrät Dragutin Dolinac schmunzelnd.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Eines aber machten sie immer gerne: Sie gingen zum Tanzen, zum jugoslawischen Verein, damals beim „Mäusle“, und hin und wieder auch mal ins Kino. Regelmäßig fuhren sie für drei oder vier Wochen, manchmal auch länger, in ihre alte Heimat. Marica und Dragutin Dolinac haben drei Söhne – einer lebt in Burgau, die anderen in Ichenhausen –, vier Enkel und einen Urenkel. Ihre Goldene Hochzeit feiern sie am Sonntag im Kreise ihrer Familie.

„Man merkt gar nicht, wie die Zeit vergangen ist“, sagt Marica Dolinac. „Die Kinder sind groß und schon lange aus dem Haus.“ Wichtig sei, gesund zu bleiben, fügt ihr Mann Dragutin hinzu. Und vor allem: „Dass unsere Kinder und Enkel uns weiterhin regelmäßig besuchen kommen.“ (wpet)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren