Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Ichenhausen: Ichenhauser Helferkreis stellt seine Arbeit ein

Ichenhausen
11.11.2020

Ichenhauser Helferkreis stellt seine Arbeit ein

Das letzte Mal übergab der Ichenhauser Helferkreis dem Augsburger Diözesan-Caritasverband für dessen Auslandshilfe Pakete mit Textilwaren. Alle Helfer bekamen das Caritas-Ehrenzeichen in Gold als Zeichen der Anerkennung ihrer langjährigen Mitarbeit in der Caritas.
Foto: Bernhard Gattner/Caritas

Aus Altersgründen hört der Ichenhauser Helferkreises nun auf. Zum Abschied ehrte der Augsburger Caritasdirektor die Helfer mit dem Caritas-Ehrenzeichen in Gold.

Eine Ära des Helfens geht in Ichenhausen zu Ende: Seit Mitte der 1990er Jahren haben Frauen der katholischen Stadtpfarrgemeinde St. Johannes Baptist Kleidung und Textilwaren aus der Stadt und der Umgebung gesammelt, sortiert, verpackt und verschnürt. So gingen mehr als 11.500 Kartons und Pakete zunächst nach Tansania und ab dem Jahr 2000 zusammen mit der Auslandshilfe des Caritasverbandes für die Diözese Augsburg nach Rumänien in die Armutsviertel von Baia Mara und Satu Mare.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

11.11.2020

Schade, dass es den helferkreis nicht mehr geben wird.

Permalink