Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Jettingen-Scheppach: Nun ist hier sogar eine Dreifach-Sporthalle eine Option

Jettingen-Scheppach
30.01.2019

Nun ist hier sogar eine Dreifach-Sporthalle eine Option

Neben dem Sportgelände des VfR Jettingen ist eine neue Sporthalle geplant. Im März soll der Gemeinderat darüber abstimmen, ob es eine 2,5-fach- oder eine Dreifach-Halle wird.
Foto: Bernhard Weizenegger

Die Vereine haben den Wunsch geäußert. Allerdings würde diese Variante die ursprünglich einkalkulierten Kosten von fünf Millionen Euro bei Weitem übersteigen.

Es ist nicht einmal ein Jahr her, da hat Bürgermeister Hans Reichhart im Rat für eine neue Sporthalle geworben. Für 3,5 Millionen Euro könne ein vernünftiges Gebäude gebaut werden, sagte er damals. Im November gab er dann zu, dass die angesetzten Gesamtkosten von 4,4 Millionen Euro „sehr sportlich“ seien. Tatsächlich könnten die Kosten noch weit darüber liegen. Erst recht, nachdem sich Vereinsvertreter kürzlich für eine Dreifach-Halle ausgesprochen haben. Die neuesten Pläne wurden am Montag in der Gemeinderatssitzung vorgestellt. Jetzt stehen Summen zwischen sechs und knapp acht Millionen Euro im Raum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.