Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Kommentar: Neuer Chef bringt Rotes Kreuz im Landkreis auf richtigen Weg

Neuer Chef bringt Rotes Kreuz im Landkreis auf richtigen Weg

Kommentar Von Christian Kirstges
10.01.2020

Dem BRK im Landkreis Günzburg geht es wirtschaftlich schlecht. Das soll sich ändern. Und es ist ein Projekt geplant, das auf den ersten Blick falsch erscheint.

Es ist wahrlich keine kleine Summe: Einen Fehlbetrag von gut 1,4 Millionen Euro hat der Günzburger Kreisverband des Roten Kreuzes angehäuft – und das ist erst die vorläufige Berechnung. Kein Wunder, dass man unter Beobachtung steht und sich der Landesverband genau anschaut, was an der Günzburger Parkstraße, dem Sitz der Organisation im Landkreis, entschieden wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.