Newsticker
Deutsche wollen laut Umfrage den Krieg in der Ukraine verdrängen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Kommunalwahl: Die FDP zeigt Gesicht für den Kreistag

Kommunalwahl
22.01.2020

Die FDP zeigt Gesicht für den Kreistag

Diese Frauen und Männer gehören zu den Liberalen, die dem künftigen Kreistag angehören wollen. Die FDP strebt trotz größerer Konkurrenz fünf Mandate an. Bislang sind es vier.
Foto: FDP Günzburg

Liberale streben ein fünftes Mandate an. Nur 20 Prozent der Bewerber sind weiblich. Fraktionschef Herbert Blaschke ist mit der Auswahl gleichwohl zufrieden.

Auch wenn es möglicherweise im Hinblick auf die Anzahl der Listenstimmen von Vorteil gewesen wäre: Einen Landratskandidaten möchte die FDP nicht ins Rennen schicken. Was die Kandidaten der Freien Demokraten für den Kreistag betrifft: „Wir haben eine volle Liste“, betonte FDP-Kreisvorsitzender und Fraktionsvorsitzender im Kreistag Herbert Blaschke bei der Nominierungsversammlung vor Kurzem im Café Eggstein in Burgau. Ebenfalls gekommen war Michael Käser, Vorsitzender der FDP-Kreisverbands Oberallgäu, der als Wahlleiter fungierte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.