Newsticker
RKI meldet erneut deutlichen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Kommunalwahl: Die Grünen freuen sich richtig auf den Günzburger Kreistag

Kommunalwahl
18.03.2020

Die Grünen freuen sich richtig auf den Günzburger Kreistag

Das Landratsamt Günzburg: In der Kreisverwaltungsbehörde tagen die Ausschüsse. Der Kreistag hat auch aus Kapazitätsgründen häufig „Auswärtsspiele“.
5 Bilder
Das Landratsamt Günzburg: In der Kreisverwaltungsbehörde tagen die Ausschüsse. Der Kreistag hat auch aus Kapazitätsgründen häufig „Auswärtsspiele“.
Foto: Bernhard Weizenegger

Es gibt nur eine unter den etablierten Parteien, die mehr Sitze im neuen Kreistag hat als zuvor. Warum es die SPD besonders hart trifft.

Die Grünen haben gut lachen: Neun Sitze im Kreistag, erstmals in der Geschichte einen eigenen Bürgermeister und 23 Mandate in den Stadt- und Gemeinderäten des Landkreises Günzburg. Und das mit rund 100 Mitgliedern im Kreisverband: „Fast 420000 Stimmen konnten wir bei der Kreistagswahl im Landkreis Günzburg holen. Die Wählerinnen und Wähler haben damit gezeigt, dass Klima- und Umweltschutz eine lautere Stimme brauchen. Wir haben mit 15,2 Prozent ein historisch gutes Ergebnis eingefahren und sind nun zusammen mit den Freien Wählern zweitstärkste Kraft“, sagt Kreissprecher und Kreisrat Kurt Schweizer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.