Newsticker
Wegen Omikron-Variante: Großbritannien verschärft Einreiseregeln
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Kreis Günzburg: 72-jähriger Neurodermitispatient baut Cannabis an - und muss vor Gericht

Kreis Günzburg
12.05.2015

72-jähriger Neurodermitispatient baut Cannabis an - und muss vor Gericht

Über Jahre hinweg hat ein Mann aus dem Landkreis Günzburg Cannabis angebaut.
Foto: Oliver Berg/dpa (Symbolbild)

Ein 72-Jähriger baute jahrelang Cannabis gegen seine Neurodermitis-Schmerzen an. Bis die Polizei anrückte. Jetzt stand er vor Gericht.

Mit einem Hausmittel der besonderen Art hat ein heute 72-jähriger Neurodermitispatient aus dem Landkreis Schmerzen und Juckreiz bekämpft: Er hat jahrelang im Garten und im Keller seines Hauses Cannabis für den Eigengebrauch angebaut. Das hätte ihn beinahe ins Gefängnis gebracht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.