Newsticker
Ukraine wirft Russland Beschuss des AKWs Saporischschja vor
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Kreis Günzburg: Falschfahrer verursacht tödlichen Unfall auf der A8

Kreis Günzburg
24.11.2017

Falschfahrer verursacht tödlichen Unfall auf der A8

Am Freitag ereignete sich auf Höhe der Ausfahrt Leipheim ein schwerer Unfall.
Foto: Mario Obeser

Zwei Autos und ein Lastwagen waren gegen 5.30 Uhr in einen schweren Unfall auf der A8 in Fahrtrichtung München verwickelt. Den Unfall verursacht hatte ein Falschfahrer.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A8 ist nahe der Anschlussstelle Leipheim am Freitagmorgen ein 36-Jähriger aus dem Landkreis Augsburg getötet worden. Nach dem derzeitigen Stand der polizeilichen Ermittlungen war gegen 5.20 Uhr ein Sattelzug in Richtung München unterwegs, der etwa 600 Meter vor der Abfahrt von einem Mercedes überholt wurde. Das Auto scherte knapp vor dem Lastwagen wieder ein und bremste diesen aus. Der Mercedes fuhr dann an der Anschlussstelle nach rechts, wendete und fuhr in falscher Richtung zurück auf die A8. Kurz darauf kollidierte der Wagen auf der linken Spur mit einem in Richtung München fahrenden BMW.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.