Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Kreis Günzburg: Schadsoftware im Kernkraftwerk Gundremmingen gefunden

Kreis Günzburg
25.04.2016

Schadsoftware im Kernkraftwerk Gundremmingen gefunden

Im Kernkraftwerk Gundremmingen ist in Block B eine Schadsoftware gefunden worden.
Foto: Bernhard Weizenegger (Archiv)

Im Kernkraftwerk Gundremmingen ist eine Schadsoftware gefunden worden. Das Programm könne versuchen, eine ungewollte Verbindung mit dem Internet aufzunehmen.

Im Kernkraftwerk Gundremmingen ist bei revisionsvorbereitenden Prüfarbeiten in Block B eine Schadsoftware gefunden worden, die unter anderem darauf abzielt, eine ungewollte Verbindung zum Internet herzustellen. Die im Kraftwerk an technischen Komponenten eingesetzten Rechner, die für die Steuerung der Anlage genutzt werden, sind nach Angaben der Kraftwerksbetreiber aber nicht mit dem Internet verbunden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

25.04.2016

Wen wunderts?

Der Bürger wird auf der ganzen Linie belogen und betrogen!

Für Milliarden geht man auch über Leichen.

Für VW hat es sich einmal nicht gerechnet - aber letztlich zahlt die Zeche immer der Bürger - siehe Banken-Verbrechen ....

Permalink