Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Kreis Günzburg: Sensation: Leipheim ist deutlich älter als gedacht

Kreis Günzburg
09.03.2018

Sensation: Leipheim ist deutlich älter als gedacht

Die alten Gebäude an der Wallgrabenstraße in Leipheim sind längst abgerissen. Jetzt sind die Bauarbeiten unterbrochen worden.
Foto: Bernhard Weizenegger

Archäologische Funde auf einer Baustelle in der Innenstadt zeigen, dass sich schon vor 7000 Jahren die ersten Menschen auf dem Stadtgebiet niedergelassen haben.

Auf den ersten Blick lässt sich kaum erahnen, welch historischer Schatz auf der Baustelle in der Leipheimer Innenstadt im Boden schlummert. Mehrere Nägel stecken in der Erde, an ihnen hängen Zettel mit Nummern. 270 steht auf einem. Immer wieder sind Kreise in den Boden gezeichnet, sie alle weisen auf historische Funde hin. Und auf eine Sensation: Denn Leipheim ist deutlich älter als gedacht. Etwa 4000 Jahre älter, um genau zu sein. Bereits vor 7000 Jahren haben sich die ersten Menschen dort niedergelassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.