Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Ein ruhiger Jahreswechsel für die Polizei im Landkreis Günzburg

Landkreis Günzburg
01.01.2021

Ein ruhiger Jahreswechsel für die Polizei im Landkreis Günzburg

Von Röfingen aus hat unser Mitarbeiter das Silvesterfeuerwerk fotografiert, das heuer deutlich kleiner ausgefallen ist als sonst.
Foto: Ernst Mayer

Nur wenige Bürger im Landkreis Günzburg haben sich nicht an die Ausgangssperre gehalten. Zuvor gab es allerdings mehr zu tun.

Eine Reihe von Verstößen gegen die Corona-Vorschriften hat die Polizei festgestellt. Eine Fußstreife der Sicherheitswacht hat am Mittwoch gegen 19.15 Uhr in Krumbach im Bereich der Mühlstraße fünf Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren festgestellt. Als die Sicherheitswacht zur Unterstützung eine Polizeistreife anforderte, flüchteten vier Jugendliche, sodass nur noch einer festgehalten werden konnte. Von diesem festgehaltenen 16-Jährigen konnten Hinweise auf die geflüchteten Jugendlichen in Erfahrung gebracht werden. Da die Beteiligten aus fünf verschiedenen Haushalte stammen und ihr Treffen keinen triftigen Grund zum Verlassen der Wohnung darstellte, erwartet sie nun ein Bußgeldverfahren, meldet die Polizei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.