Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Ein schwieriges Miteinander nach dem Putschversuch

Landkreis Günzburg
11.10.2016

Ein schwieriges Miteinander nach dem Putschversuch

Das Gespräch zwischen Polizei, Landkreis, Kommunen und türkischen Vereinen sowie Organisationen lief gut, sagen Teilnehmer. Sie sind sich einig: Jetzt müssen den Worten Taten folgen.
Foto: Roman Gepperth/Landratsamt

Die Ereignisse in der Türkei haben auch im Landkreis Günzburg Gräben aufgerissen. Nun müssen sie überbrückt werden. Eine schwierige Aufgabe.

Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei hatte es auch im Landkreis Günzburg im Sommer Zwischenfälle gegeben. Die Lage hat sich zwar wieder beruhigt, doch vom Tisch ist das Thema nicht. So gab es etwa nach den Unruhen in der Türkei Schmierereien, Anfeindungen und Abmeldungen an der Vision-Privatschule in Jettingen-Scheppach (wir berichteten). Die Kinder seien noch immer beunruhigt, sagt Monika Weltz, die Leiterin des Gymnasiums. Und es sei auch nicht leicht, bei einer Schülerinnenzahl von gut 200 mit knapp 40 Abmeldungen klar zu kommen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren