Newsticker
Ukraine ordnet offenbar an, Mariupol nicht länger zu verteidigen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Leipheim: Abschied von der Wundertüte

Leipheim
30.06.2017

Abschied von der Wundertüte

Cordula Baier verlässt nach 15 Jahren den Zehntstadel Leipheim und legt eine berufliche Pause ein.
Foto: Angela Brenner

Nach 15 Jahren als Kulturreferentin legt Cordula Baier eine berufliche Pause ein. Als sie damals anfing, war der Zehntstadel noch eine Baustelle.

Cordula Baier erinnert sich noch genau an ihren ersten Arbeitstag in Leipheim. Ihre zukünftige Arbeitsstelle, der Zehntstadel, war damals noch Baustelle und die Kulturreferentin konnte nur über provisorische Treppen in die einzelnen Stockwerke gelangen. 15 Jahre ist das nun her – seitdem hat sich viel getan. Der Zehntstadel hat sich als Veranstaltungsort in der Kulturszene in Leipheim und Umgebung etabliert und Cordula Baier hat es mit ihrem Team geschafft Jahr für Jahr ein abwechslungsreiches und immer wieder auch überraschendes Programm auf die Beine zu stellen. Doch damit ist jetzt Schluss – zumindest für Cordula Baier. Sie legt auf unbestimmte Zeit eine berufliche Pause ein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.