Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Leipheim: Ex-Fliegerhorst Leipheim: Die Erfolgsgeschichte Areal Pro wirft Millionen ab

Leipheim
07.10.2020

Ex-Fliegerhorst Leipheim: Die Erfolgsgeschichte Areal Pro wirft Millionen ab

Nur noch wenige ehemalige militärische Gebäude sowie der Rest der Start- und Landebahn zeugen davon, dass das Areal Pro einmal der Fliegerhorst Leipheim war. Daraus ist längst ein erfolgreiches Gewerbegebiet geworden.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Die Träger des Zweckverbands nehmen Geld aus den Rücklagen und teilen es unter sich auf. Auf dem ehemaligen Leipheimer Fliegerhorst können sich derweil weitere Firmen ansiedeln.

Wenn einem andere keine Geschenke machen, dann muss man sich eben selbst eine Freude bereiten. So könnte man etwas flapsig einen Beschluss umschreiben, der bei der Sitzung des Zweckverbandes Interkommunales Gewerbegebiet Areal Pro – das Gebiet des ehemaligen Fliegerhorsts Leipheim – gefasst worden ist. Insgesamt vier Millionen Euro haben der Kreis, die Städte Günzburg und Leipheim sowie die Gemeinde Bubesheim als Träger des Verbandes aus den üppigen Rücklagen entnommen und unter sich aufgeteilt. „Dieses Geld tut uns allen gut“, erklärte Landrat Hans Reichhart (CSU).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.