Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Leipheim: Kontrolle an A8: Sattelzugfahrer ist 18 Stunden ohne Pause durchgefahren

Leipheim
01.09.2021

Kontrolle an A8: Sattelzugfahrer ist 18 Stunden ohne Pause durchgefahren

Ein Sattelzugfahrer ist bei bei Leipheim in eine Kontrolle geraten. Er hat massiv gegen die vorgeschriebenen Ruhezeiten verstoßen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein 47-jähriger Fahrer eines Sattelzugs ist an der A8 bei Leipheim in eine Kontrolle geraten. Er hat massiv gegen die gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten verstoßen.

Bei der Kontrolle eines polnischen Sattelzuges auf der Tank- und Rastanlage Leipheim haben Beamte der Schwerverkehrskontrollgruppe zum Teil massive Verstöße gegen die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten festgestellt. Unter anderem brachte der 47-jährige Fahrer vor kurzem statt den notwendigen elf Stunden nur knapp fünf Stunden tägliche Ruhezeit ein, berichtet die Polizei.

Derartige Verstöße zogen sich über den gesamten Kontrollzeitraum von einem Monat dahin. Auch vor diesem Zeitraum erkannten die Beamten eklatante Verstöße. So fuhr der Fahrer laut Polizei einmal knapp 18 Stunden nahezu ununterbrochen durch.

Kontrolle an A8: Sattelzugfahrer hat Kontrollgerät falsch bedient

Da die Kontrollbeamten noch zahlreiche weitere Verstöße feststellten, wie zum Beispiel falsche Bedienung des Kontrollgerätes oder das Fehlen der Berufskraftfahrerqualifizierung, behielten sie insgesamt eine Sicherheitsleistung im mittleren vierstelligen Bereich ein.

Bis zur Bezahlung des Bußgelds wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt. So konnte der Fahrer hier auch noch gleich seine Ruhezeit nachholen.

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.