Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Neueröffnung in Günzburg: Krasse Sachen selber machen in der Innenstadt

Neueröffnung in Günzburg
09.01.2020

Krasse Sachen selber machen in der Innenstadt

Sibylle Benkißer betreibt die Kreativstube in der Hofgasse in Günzburg. Dort verkauft sie in Kommission künstlerisch gestaltete Werke – wie dieses Bild, das zu ihren Lieblingen gehört. Es ist mit einer speziellen Acryl-Fließtechnik, dem sogenannten Acrylic Pouring, entstanden.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Häkeln, Malen, Basteln: In der Kreativstube von Sibylle Benkißer kann jeder selbst kreativ werden und Kunst machen - oder einfach stöbern und Kunst kaufen.

Nur ein kleines Schaufenster und ein schmaler Eingang deuten auf das hin, was sich im Erdgeschoss der Hofgasse 24a in Günzburg seit Anfang Dezember befindet. Wer aber die Eingangstür der ehemaligen Mälzerei der Münz-Brauerei öffnet, den erwartet im Gegensatz zum fast unscheinbaren Äußeren eine bunte und vielfältige Welt: die Kreativstube von Sibylle Benkißer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.