Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Strafe fällt nach Berufung höher aus

22.06.2019

Strafe fällt nach Berufung höher aus

Verkehrsrowdy blitzt am Landgericht ab

Günzburg/Memmingen Wenn ein Verurteilter sein Urteil anfechtet, hofft er in der Regel darauf, in nächster Instanz zumindest eine mildere Strafe zu bekommen. Es kann aber auch noch dicker kommen. Das musste jetzt ein Günzburger feststellen, der im Februar am Amtsgericht unter anderem wegen Nötigung und vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe verurteilt worden war. Der 49-Jährige hatte im Juni 2018 auf der Augsburger Straße in Günzburg ein vorausfahrendes Fahrzeug mehrfach durch viel zu nahes Auffahren zu schnellerem Fahren und nach dem Abbiegen in den Stadtbach zum Anhalten genötigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.