Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Unternehmen: Drei Roboter für die Achsenproduktion

Unternehmen
12.03.2021

Drei Roboter für die Achsenproduktion

Drei neue Roboter hat Alko für die Fertigung von Achsen für Nutzanhänger angeschafft. Die Investition liegt im niedrigen sechsstelligen Bereich.
Foto: Alko

Alko hat in Kötz investiert. Was außerdem für den Sommer geplant ist

Zum Jahresbeginn hat der zu Dexko Global gehörende Technologiekonzern Alko Vehicle Technology Group seine Achseinschubmaschine an seinem Standort Kötz mit drei neuen Robotern der Firma Kuka ausgestattet. Durch die Umrüstung wird laut einer Pressemitteilung des Unternehmens die effiziente Produktion von mehreren Hundert Achsen für Nutzanhänger täglich sichergestellt. Das Investitionsvolumen liegt dabei im niedrigen sechsstelligen Euro-Bereich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.