Newsticker
RKI registriert 15.685 Corona-Neuinfektionen und 238 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Wahl in Günzburg: 200-prozentiges Ja: SPD und CSU nominieren OB Jauerning

Wahl in Günzburg
04.06.2019

200-prozentiges Ja: SPD und CSU nominieren OB Jauerning

Ein historischer Moment für Günzburg, mit vielen Kameras verewigt: Nach der SPD hat nun auch die CSU Amtsinhaber Gerhard Jauernig als Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters nominiert.
3 Bilder
Ein historischer Moment für Günzburg, mit vielen Kameras verewigt: Nach der SPD hat nun auch die CSU Amtsinhaber Gerhard Jauernig als Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters nominiert.

Plus SPD und CSU haben Gerhard Jauernig gemeinsam als OB-Kandidat nominiert. Ein bayernweit einmaliger Fall - für Günzburg ein logischer Schritt.

Montagabend, 21.06 Uhr im Gasthof „Linde“ im Günzburger Stadtteil Deffingen: Thomas Ermer tritt ans Rednerpult der Günzburger CSU und verkündet der Mitgliederversammlung seiner Partei ein historisches Ergebnis. „Von 30 abgegebenen Stimmen waren zwei ungültig. 28 entfielen auf Gerhard Jauernig.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren