Newsticker
Russland bejubelt Rücktritt von Premier Boris Johnson
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Burgau: Stadt Burgau setzt im Industriegebiet dem wilden Parken ein Ende

Burgau
23.06.2022

Stadt Burgau setzt im Industriegebiet dem wilden Parken ein Ende

Im Industriegebiet Burgau gilt künftig "Am Remsharter Weg" ab der Einmündung "An der Römerstraße" bis zum Wertstoffhof ein Halteverbot.
Foto: Ralf Gengnagel

Plus Immer wieder wurden im Burgauer Industriegebiet bei der nahegelegenen Pyrolyse Lastwagen und deren Auflieger abgestellt. Damit soll künftig Schluss sein.

Der Bauausschuss der Stadt Burgau beriet über ein Halteverbot im Industriegebiet Burgau entlang der Straße "Am Remsharter Weg". Auf Antrag von drittem Bürgermeister Herbert Blaschke (FDP), soll auf der Ostseite der Straße ab der Einmündung "An der Römerstraße" bis zur Pyrolyse ein Halteverbot verhängt werden. Beraten wurde aber auch noch über einen weiteren Antrag für ein Parkverbot in Burgau.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.