Newsticker
USA wollen militärische Präsenz in Europa dauerhaft verstärken
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Ruth Abmayr verlässt in Kürze den Günzburger Stadtrat

Günzburg
22.06.2022

Ruth Abmayr verlässt in Kürze den Günzburger Stadtrat

Ruth Abmayr ist seit 2014 Stadträtin und seit 2020 Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler. In einigen Wochen muss sie den Günzburger Stadtrat verlassen.
Foto: Till Hofmann

Plus Die Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler, Ruth Abmayr, wird im September aus dem Günzburger Stadtrat entlassen. Ihre Nachfolge steht bereits fest.

"Ich werde Rotz und Wasser heulen" - in ihrer bekannten und von manchen gefürchteten direkten Art beschreibt Ruth Abmayr ihren bevorstehenden Abschied vom Günzburger Stadtrat. Dabei will die 54-Jährige das Gremium, dem sie seit acht Jahren angehört, gar nicht verlassen. Doch sie hat gar keine andere Wahl. Der Grund: Sie wechselt ihren Wohnort und darf dann das von ihr so geschätzte Ehrenamt Stadträtin nicht weiter ausüben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.