Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj berichtet von weiteren schweren Gefechten in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Günzburg: Schulfonds der Lions will finanziell benachteiligten Kindern helfen

Günzburg
23.11.2022

Schulfonds der Lions will finanziell benachteiligten Kindern helfen

Georg L. Bucher ist noch bis Sommer 2023 Präsident des Lions Club Günzburg. Er ist stolz auf den Adventskalender des Clubs, der heuer nahezu ausverkauft ist.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Wie Georg Bucher, der aktuelle Präsident des Günzburger Service-Clubs, die Verwurzelung in der Region mit einem neuen Projekt hervorhebt.

In der Region verwurzelt, in der Welt aktiv: Diese acht Worte sind ein Motto. Eines, das sich Georg L. Bucher selbst gewählt hat für seine einjährige Präsidentschaft im Lions Club Günzburg. Der Bierbrauer ("Günzburger Radweizen") will damit einerseits unterstreichen, dass die Lions Clubs eine global agierende Organisation sind. Auch die Günzburger engagieren sich beispielsweise für die Ausbildung von Augenärzten in Afrika. 100 Euro hätten in Entwicklungsländern noch eine ganz andere Wirkung als hierzulande. Auf der anderen Seite ist Bucher bewusst, dass auch in der Umgebung Menschen in Notlagen geraten können, wenngleich es glücklicherweise nur sehr selten ums blanke Überleben geht. Not ist hier kein Massenphänomen, sie ist in einer subtileren Form anzutreffen und tritt vor allem in ländlichen Regionen nicht häufig offen zutage. Aber es gibt sie, weiß der Unternehmer. Deshalb möchte er das Augenmerk in seiner Zeit als Präsident des Service-Clubs vor allem auf die Region richten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.