Newsticker
Ukraine fordert Lieferung von Raketenwerfern mit hoher Reichweite
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Handball: Trainer Gábor Czakó verlässt die Handball-Familie des VfL Günzburg

Handball
19.01.2022

Trainer Gábor Czakó verlässt die Handball-Familie des VfL Günzburg

So machen wir das, Jungs: In jeder Gemütslage ist Gábor Czakó ein Mann der klaren Ansagen. Vor allem die jungen Spieler beim VfL Günzburg profitierten unheimlich vom Fachwissen des 50-Jährigen, der im Sommer 2019 als Chefcoach zu den Weinroten kam, den damaligen Bayernligisten eine Stufe nach oben führte und den Verein nach Abschluss der Saison 2021/22 wieder verlässt.
Foto: Ernst Mayer

Plus Coach Gábor Czakó hört zum Ende dieser Saison beim Handball-Drittligisten VfL Günzburg auf. Ein großes Ziel verfolgt er noch. Wird ein alter Bekannter sein Nachfolger?

Die Entscheidung sei ihm überaus schwer gefallen, versichert Gábor Czakó. Doch er hat sie getroffen: Der 50-Jährige wird mit Ende der laufenden Saison 2021/22 seinen Job als Trainer des Handball-Drittligisten VfL Günzburg beenden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.