Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Jettingen-Scheppach: Baum in Jettingen-Scheppach umgefahren: Polizei sucht Zeugen

Jettingen-Scheppach
07.01.2022

Baum in Jettingen-Scheppach umgefahren: Polizei sucht Zeugen

Wer hat einen Baum in Jettingen-Scheppach schwer beschädigt? Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Auch ein beschädigter Baum gilt als Unfallflucht, wenn der Vorfall nicht gemeldet wurde. So geschehen in Jettingen-Scheppach. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Verlauf der ersten Jahreswoche wurde ein Baum, der in der Messerschmittstraße gegenüber der Tankstelle stand, umgefahren. Laut Polizei könnte das Fahrzeug eventuell ein Lastwagen gewesen sein. Die bislang unbekannten Personen, die den Unfall verursacht haben, fuhren weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern.

Lastwagen könnte Baum in Jettingen-Scheppach umgefahren haben

Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Burgau unter Telefon 08222/96900. (AZ)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.