Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Kötz: Wie eine Kötzerin Opfer eines Hackerangriffs wird

Kötz
03.07.2022

Wie eine Kötzerin Opfer eines Hackerangriffs wird

Kontodaten einer 54-Jährigen aus Kötz sind ausspioniert und missbräuchlich verwendet worden.
Foto: Julian Stratenschulte, dpa (Symbolbild)

Unbekannter Täter verschafft sich Zugang zum elektronischen Konto der Frau und bestellt letztlich Waren von über 1000 Euro.

Eine 54-Jährige stieß bei der Überprüfung ihres Kundenkontos bei einem Online-Versandhaus auf Unregelmäßigkeiten. Wie jetzt bekannt wurde, fiel die Dame einem Hackerangriff zum Opfer, da ein bislang unbekannter Täter sich Zugang zum E-Mail-Konto der Geschädigten verschaffte. Mit den erlangten Daten erstellte der Täter weitere Kundenkonten und bestellte letztlich Waren im Wert von über 1000 Euro. Die Polizei Günzburg nahm eine Anzeige wegen Ausspähens von Daten und Betrugs auf. (AZ)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.