Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Wettbewerb: Diese Maibäume sind die schönsten im Kreis Günzburg

Landkreis Günzburg
14.05.2024

Wettbewerb: Diese Maibäume sind die schönsten im Kreis Günzburg

Festlich geschmückt sind unsere Gewinner-Maibäume aus dem Landkreis. Am meisten Stimmen bekam der Scheppacher Baum (links), es folgen die Bäume aus Ziemetshausen und Ebershausen.
Foto: Lukas Schuler, Freiwillige Feuerwehr Ziemetshausen e.V., Fabian Muck

Mit 2152 Stimmen hat der Maibaum der Freiwilligen Feuerwehr Scheppach bei unserem Voting gewonnen. Auch zwei weitere dürfen sich über Freibier der Radbrauerei freuen.

Es gehört schon viel Geschick dazu, ein Feuerwehrfahrzeug mit allen Details in eine Baumrinde zu schnitzen: Der Maibaum, den die Scheppacher Feuerwehr traditionell gestaltet und aufgestellt hat, gehört wahrlich zu den aufwendigsten im Landkreis. Seit Montag steht auch fest, dass es laut unseren Leserinnen und Lesern der schönste Maibaum im Landkreis ist. Bei unserem Online-Wettbewerb standen 26 Bäume zur Wahl, es sind insgesamt 7575 Stimmen abgegeben worden: 2152 und damit 28 Prozent aller Abstimmungen gingen an den Baum der Freiwilligen Feuerwehr Scheppach. Lukas Schuler hat die Fotos für den Wettbewerb eingereicht und seinen Verein somit ins Rennen geschickt: "Wir haben das Voting mitverfolgt und uns natürlich sehr gefreut, dass wir gewonnen haben", sagt er. 

So viel Arbeit steckt hinter dem Gewinner-Maibaum aus Scheppach

Einen ganzen Monat lang haben die Freiwilligen, auch die Jugendgruppen waren dabei, an der Fichte gearbeitet. Bewundern kann man das Werk direkt an der Hauptstraße in der Nähe des Feuerwehrhauses (Kreuzung Hauptstraße/Kuenstraße). Der Verein hat mit diesem Ergebnis die 50 Liter Freibier der Günzburger Radbrauerei gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Der schönste Baum im Landkreis steht direkt an der Hauptstraße in der Nähe des Feuerwehrhauses Scheppach. Die freiwillige Feuerwehr hat den Baum geschnitzt und traditionell aufgestellt.
Foto: Lukas Schuler

Doch auch der Süden des Landkreises geht nicht leer aus. Platz zwei beim Voting geht an die Freiwillige Feuerwehr Ziemetshausen, die heuer zum 48. Mal einen Maibaum gestellt hat, den man vor der Kirche am Marktplatz in Ziemetshausen anschauen kann. Besonders erwähnenswert sind die Schnitzereien, die dem Baum seinen einzigartigen Charakter geben. Zu 1613 Stimmen gratulieren wir dem Verein mit dem Aufstellungsleiter Michael Fendt.

Vor der Kirche am Marktplatz in Ziemetshausen hat die Freiwillige Feuerwehr heuer zum 48. Mal den Baum gestellt. Besonders erwähnenswert sind die Schnitzereien am Maibaum.
Foto: Freiwillige Feuerwehr Ziemetshausen

Kein "Feuerwehr-Baum" ist auf dem dritten Platz gelandet, sondern der Baum des Gammler-Clubs Ebershausen. Professionell geschnitzt und aufgestellt wurde er auf dem Dorfplatz in Ebershausen. Für die 839 Stimmen und den dritten Platz gibt es 20 Liter Bier für den Verein. 

Dieser Baum wurde vom Gammler-Club Ebershausen geschnitzt und aufgestellt, er Baum steht auf dem Dorfplatz in Ebershausen.
Foto: Fabian Muck

Wir bedanken uns bei allen, die ihre wunderschönen Maibäume eingeschickt und zahlreich abgestimmt haben!

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.