Newsticker
FDP entscheidet über Ampel-Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Turnen: Janine Berger grübelt und hofft auf 2021

Turnen
07.11.2020

Janine Berger grübelt und hofft auf 2021

Derzeit darf Janine Berger (SSV Ulm 1846) nur trainieren. Ob sie heuer noch einen Wettkampf bestreiten kann, ist unwahrscheinlich.
Foto: Flowvision Media

Bundesliga-Wettkampf in Dresden fällt aus. Was die Bubesheimerin zum Lockdown sagt

Der für den 14. November vorgesehene vierte Bundesliga-Wettkampftag im Frauenturnen fällt aus. Darauf einigten sich die Deutsche Turnliga (DTL) und Ausrichter Dresdner SC. Damit haben die für den SSV Ulm 1846 turnende Janine Berger und ihr Team vermutlich keine Chance mehr, den vierten Platz in der Achter-Gruppe zu erreichen. Das war das Saisonziel der Ulmerinnen gewesen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.