Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. 20-Jähriger prallt mit seinem Auto gegen einen Zaun

Herrenstetten

23.02.2021

20-Jähriger prallt mit seinem Auto gegen einen Zaun

Am Montagmorgen kam es nahe Herrenstetten zu einem Unfall.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein junger Autofahrer verliert auf eisglatter Fahrbahn bei Herrenstetten die Kontrolle über sein Auto und prallt gegen einen Zaun.

Am Montagmorgen fuhr ein 20-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Bergenstetter Straße bei Herrenstetten. Da die Straße glatt war, brach dem Autofahrer an einer Steigung das Heck aus, sodass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen einen Zaun prallte. Das teilt die Polizei mit. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Gegen Zaun gefahren: Autofahrer erhält Verwarnung

Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf 4.500 Euro. Das Unfallfahrzeug musste abgeschleppt werden. Da die Fahrbahn im Bereich der Unfallstelle unvorhersehbar glatt war, kam der 20-Jährige mit einer Verwarnung davon. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren