Newsticker
Bundesrat stimmt zu: Corona-Regeln werden für Geimpfte und Genesene gelockert
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Babenhausen: So ist der Flexibus im Raum Babenhausen gestartet

Babenhausen
16.01.2020

So ist der Flexibus im Raum Babenhausen gestartet

Seit rund zwei Monaten rollt der Flexibus im Raum Babenhausen-Boos, seit gut einem Jahr rund um Mindelheim.
Foto: Bernhard Weizenegger (Archivbild)

Plus Seit mehr als einem Jahr ist der Flexibus im Unterallgäu unterwegs, seit zwei Monaten im Raum Babenhausen. Wie das Resümee der Verantwortlichen ausfällt – und was Hoffnung macht.

Seit zwei Monaten ist der Flexibus im Raum Babenhausen-Boos unterwegs. Mit dem Start ist Busunternehmer Josef Brandner zufrieden. Bislang sei die prognostizierte Zahl der Fahrgäste – 700 bis 800 im Monat – zwar längst nicht erreicht. Zumindest aber zu einem Viertel, was für ein neues Angebot erfolgversprechend sei. „Die Kurve zeigt nach oben. Wir stellen eine Steigerung der Fahrgastzahlen fest“, berichtet er und verweist auch auf positive Rückmeldungen vonseiten der Passagiere, die sich bestenfalls herumsprechen. Dass weitere Bürger den Rufbus nutzen, wird nämlich erforderlich sein: Das Angebot muss sich lohnen, insbesondere aus unternehmerischer Sicht. „Wir machen das nicht aus dem Selbstzweck heraus“, sagt Brandner. „Wir brauchen schon ein gewisses Grundaufkommen, um den neu eingeschlagenen Mobilitätsweg sichern zu können.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren