Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Babenhausen: Wie Kößler Technologie auf die Krise reagiert

Babenhausen
16.07.2020

Wie Kößler Technologie auf die Krise reagiert

Kößler Technologie mit Sitz in Babenhausen stellt Präzisionsteile und Baugruppen für die Industriezweige Automotive und mobile Hydraulik her.
Foto: Sabrina Schatz

Plus Der Automobilzulieferer Kößler Technologie mit Sitz in Babenhausen ist in den vergangenen Jahren kräftig gewachsen. Ein guter Ausgangspunkt für eine Phase, die von Ungewissheit geprägt ist?

Die Urlaubszeit ist für die Geschäftsführung des Babenhauser Unternehmens Kößler Technologie in diesem Jahr nicht gerade ein Grund zur Freude. Sie löst ein mulmiges Gefühl aus. Denn heuer könnten die Mitarbeiter nicht nur Sommerbräune aus dem Urlaub mitbringen – sondern auch eine Corona-Infektion. „Unsere Bitte an die Mitarbeiter ist, es zu vermeiden, in Risikogebiete zu reisen“, appelliert deshalb Patrick Kößler, Leiter des Bereichs Produktion. „Da ist jetzt Solidarität gefragt.“ Denn die Pandemie hat Kößler als Zulieferer der gebeutelten Automobilindustrie ohnehin schon getroffen. Ein Ausbruch im Unternehmen, eine zweite Welle, die über die Region hereinbricht: Das wäre fatal. Die Geschäftsführung ist dennoch optimistisch.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.