Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Bellenberg: Arbeiter wird in großer Maschine eingeklemmt

Bellenberg
25.08.2018

Arbeiter wird in großer Maschine eingeklemmt

Bei einem Betriebsunfall ist am Freitagabend gegen 23.30 Uhr ein 49-Jähriger in einem metallverarbeitenden Betrieb in Bellenberg verletzt worden. Dies meldete die Polizei am Samstag.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Bei einem Betriebsunfall in Bellenberg ist ein 49-Jähriger verletzt worden. Die Rettung gestaltete sich schwierig.

Bei einem Betriebsunfall ist am Freitagabend gegen 23.30 Uhr ein 49-Jähriger in einem metallverarbeitenden Betrieb in Bellenberg verletzt worden. Dies meldete die Polizei am Samstag. Nachdem eine große Maschine mit einem Förderband eine Fehlfunktion anzeigte, versuchte der Arbeiter diese zu beheben. Mit schlimmen Folgen: Als das Förderband nach der Reparatur wieder anlief, wurden beide Unterschenkel des Manns in der Maschine eingeklemmt. Nur durch die teilweise Demontage des Geräts konnte der 49-Jährige befreit werden, teilt die Polizei weiter mit. Der Mann wurde ins Krankenhaus nach Weißenhorn gebracht. (az)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.