Newsticker
Corona-Gipfel: Lockdown wird wohl bis Mitte Februar verlängert
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Betrüger gibt sich am Telefon als Sparkassenmitarbeiter aus

Buch

31.12.2020

Betrüger gibt sich am Telefon als Sparkassenmitarbeiter aus

Ein Telefonbetrüger ist bei einem Mann aus Buch abgeblitzt.
Bild: Karolin Krämer/dpa-tmn

Er heiße Daniel und arbeite für die Sparkasse, sagte der Mann am Telefon. Der Angerufene aus Buch war jedoch misstrauisch.

Ein 61-Jähriger aus Buch hat am Mittwochnachmittag offenbar einen Anruf eines Betrügers bekommen. Gegen 14.05 Uhr klingelte das Telefon, berichtet die Polizei. Es meldete sich ein gewisser Daniel, der sich als Mitarbeiter der Sparkasse ausgab.

Betrug am Telefon: "Daniel" bleibt hartnäckig

Im folgenden Gespräch versuchte er, den Geschädigten zu überreden, sein Überweisungslimit zu erhöhen. Da der Angerufene jedoch durchschaute, dass es sich bei dem Daniel um keinen echten Bankmitarbeiter handelte, beendete er das Telefonat. Der mutmaßliche Betrüger blieb hartnäckig und rief bis 15.15 Uhr mehrmals an. Doch auch seine weiteren Anrufe blieben erfolglos, so die Polizei. (az)

Mehr dazu lesen Sie hier:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren