Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Buch: Ein Sozialdemokrat will Bürgermeister in Buch werden

Buch
23.01.2020

Ein Sozialdemokrat will Bürgermeister in Buch werden

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Buch stellt 14 Frauen und Männer als Kandidaten für die Marktratswahl sowie Marcel Siedlaczek (Fünfter von links) als Kandidaten für die Bürgermeisterwahl auf.
Foto: UWG

Lange hatte die Gruppe nach einem Kandidaten gesucht: Nun nominierte die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) Marcel Siedlaczek.

Im Rennen um die Nachfolge des Bucher Bürgermeisters Roland Biesenberger gibt es einen zweiten Wettbewerber: Neben Markus Wöhrle, bislang Hauptamtsleiter in der Marktgemeinde, tritt nun auch Marcel Siedlaczek zur Wahl am 15. März an. In einer Versammlung am Mittwochabend hat die Unabhängige Wählergemeinschaft in Buch (UWG) den 37-Jährigen nominiert. Er wurde einstimmig gewählt. Siedlaczek lebt seit vier Jahren mit seiner Partnerin in Gannertshofen. Er arbeitet als Gewerkschaftssekretär bei der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt in Ulm.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.