Newsticker

Johns Hopkins University: 200.000 Infizierte in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Corona: Firma hilft der Gemeinschaft

Babenhausen

23.03.2020

Corona: Firma hilft der Gemeinschaft

Auch im Schaufenster seines Geschäfts informiert Yildirim die Babenhauser über sein Hilfsangebot.
Bild: Murat Yildirim

In der Firma ISM Industrieservice in Babenhausen gibt es durch die Corona-Krise keine Aufträge. Jetzt bieten die vier Mitarbeiter ihre Hilfe an.

Die Firma von Murat Yildirim in Babenhausen ist von der Corona-Krise schwer betroffen. Schwerer ist kaum möglich: ein Tätigkeitsausfall und Umsatzeinbußen von 100 Prozent. Der ISM Industrieservice baut auf Außendienst auf. Sie sind für die Wartung und Reparaturen von sogenannten CNC-Maschinen zuständig und im Auftrag von großen Firmen unterwegs. Bis vor Kurzem.

Bereits seit Ende Februar sind die Aufträge zurückgegangen, jetzt gibt es gar keine mehr. Yildirim fasst zusammen: „Alle Firmen haben uns abgesagt.“ Der 37-Jährige und seine drei Mitarbeiter seien somit nur zu Hause. „Wir hängen in der Luft“, sagt Yildirim. Das wollen die Vier nun ändern – mit einer Aktion für die Gemeinschaft. „Wir haben nichts zu tun, sind jung und gehören nicht der Risikogruppe an“, sagt Yildirim.

Sie wollen der Gemeinschaft helfen

Sie bieten den Menschen im Umkreis an, Einkäufe oder Behördengänge für sie zu machen, je nach dem, was gerade anfalle. Das werde bereits in Anspruch genommen. Bei Yildirim habe sich zuletzt eine 65-jährige Frau aus Ulm gemeldet, die in Osterberg ihren 80-jährigen Cousin betreut. Für sie war Yildirim einkaufen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

„Wir wollen uns als Teil der Gemeinschaft einbringen und Vorbilder sein“, sagt der Babenhausener. Die Resonanz sei positiv, sein Beitrag zu der Aktion werde auf Facebook oft geteilt. Aber die Reichweite genügt ihm noch nicht. Yildirim möchte verstärkt ältere Menschen auf sein Angebot aufmerksam machen, die sich vor allem über die Zeitung informieren.

Murat Yildirim ist unter der Telefonnummer 0151/25752534 zu erreichen. (akas)

So geht es dem Landkreis mit Corona:

Als die Coronakrise ausbrach, war er auf dem Kilimandscharo

Wegen Corona: Weitere Banken schränken Öffnung ein

Geöffnete Imbissbude, unerlaubte Grillparty: Mehrere Verstöße in Senden

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren