Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Dettingen an der Iller: Unfall auf der A7: Auto prallt bei Dettingen gegen die Leitplanke

Dettingen an der Iller
20.04.2021

Unfall auf der A7: Auto prallt bei Dettingen gegen die Leitplanke

Mit zu hoher Geschwindigkeit bei Nässe war eine Autofahrerin am Montag auf der A7 bei Dettingen unterwegs.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Auf nasser Fahrbahn kommt ein Auto auf der A7 bei Dettingen ins Schleudern. Der Schaden ist hoch, der Verursacherin drohen ein Bußgeld und ein Punkt.

Ein Unfall mit hohem Sachschaden hat sich am frühen Montagabend auf der Autobahn A7 bei Dettingen an der Iller ereignet. Eine 50 Jahre alte Autofahrerin war nach Angaben der Autobahnpolizei Memmingen mit ihrem Wagen in nördlicher Richtung auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, um ein anderes Auto zu überholen. Beim Einscheren nach rechts kam sie wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und rutschte gegen die rechte Leitplanke.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.