Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Die Aura eines großen Geigers

28.01.2011

Die Aura eines großen Geigers

Mit Gidon Kremer war ein universeller Musiker und eine bedeutende Persönlichkeit zum Konzert ins Kolleg der Schulbrüder in Illertissen gekommen. Er trat auf mit seinem Kammerorchester Kremerata Baltica und begeisterte sein Publikum. Foto: Regina Langhans
2 Bilder
Mit Gidon Kremer war ein universeller Musiker und eine bedeutende Persönlichkeit zum Konzert ins Kolleg der Schulbrüder in Illertissen gekommen. Er trat auf mit seinem Kammerorchester Kremerata Baltica und begeisterte sein Publikum. Foto: Regina Langhans
Foto: Regina Langhans

Die seltene Gelegenheit, einer bedeutenden Persönlichkeit, einem universellen Musiker, zu begegnen, ließen sich die Konzertfreunde aus weitem Umkreis nicht entgehen. Zum zweiten Mal gastierte Gidon Kremer mit seinem Kammerorchester Kremerata Baltica im Kolleg in Illertissen, wo eine Woche lang für eine große Auslandstournee geprobt worden war.

Mit geradezu fanatischem Drang hat der Altmeister seit seinem kometenhaften Aufstieg nach den Studien bei David Oistrach immer wieder um interpretatorische Ideallösungen gerungen. Folgerichtig offenbarte er auch im neuesten Konzert eine Fülle differenziertester Klangfarben. Das Programm bezog sich zum Teil auf Bach und sein aus dem Verständnis heutiger Hörer betrachtetes universelles Werk.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.