Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Dietenheim-Regglisweiler: 80-jähriger Radfahrer wird in Regglisweiler schwer verletzt

Dietenheim-Regglisweiler
14.09.2021

80-jähriger Radfahrer wird in Regglisweiler schwer verletzt

In Regglisweiler hat sich ein Unfall ereignet.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Auto hat in Regglisweiler einen Senior auf einem Pedelec erfasst. Der Mann hatte laut Polizei nicht auf den vorfahrtsberechtigten Verkehr geachtet.

Ein 80-Jähriger hat am Montag bei einem Unfall in Regglisweiler schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Senior mit seinem Pedelec in der Zollhausstraße. Ohne auf den Verkehr zu achten, überquerte er die Landesstraße 260. Von rechts kam ein 24-Jähriger mit seinem Audi und hatte Vorfahrt. Er legte noch eine Vollbremsung ein, einen Zusammenstoß konnte er allerdings nicht mehr verhindern. Das Auto erfasste den Radfahrer, der auf die Straße stürzte. Der 80-Jährige kam in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.