Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Drei Frauen, Terror und die Angst

Gastspiel

17.01.2020

Drei Frauen, Terror und die Angst

Landestheater Schwaben präsentiert „Demut vor deinen Taten Baby“ in Babenhausen

Die Akteure des Landestheaters Schwaben (LTS) bringen am Samstag, 25. Januar, ein spannendes Stück auf die Bühne des Theaters am Espach in Babenhausen: „Demut vor deinen Taten Baby“, eine Satire von Laura Naumann, inszeniert von Anne Verena Freybott. Beginn des Gastspiels ist um 19.30 Uhr. Im Stück haben drei Frauen den brisanten Auftrag, alle Menschen glücklich zu machen, indem sie diese vor vorgetäuschten Terroranschlägen retten. Dem LTS zufolge stellt das Schauspiel die hochaktuelle, politisch oft instrumentalisierte Frage, wovor die Menschen ständig Angst haben. „Humorvoll und bösartig wird gezeigt, wie verzweifelt jeder nach der besten Version des eigenen Lebens sucht und bereit ist, allen möglichen Utopien der Weltverbesserung nachzulaufen – selbst wenn die Erlösung im Terroranschlagssimulator steckt“, heißt es in der Ankündigung. Die Aufführung dauert rund eine Stunde (ohne Pause). (az)

Karten für das Gastspiel gibt es bei Textil-Kast in Babenhausen, Telefon 08333/93246.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren