1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Einbrecher reißt Tresor aus Wand

02.12.2017

Einbrecher reißt Tresor aus Wand

Brachiales Vorgehen in Dettingen

Mit brachialer Gewalt ist ein Einbrecher am Donnerstag in einem Einfamilienhaus in Dettingen vorgegangen: Wie die Polizei mitteilt, riss der Unbekannte einen etwa 30 Kilo schweren Tresor aus einer Wand – und nahm diesen mit.

Die Tat ereignete sich am helllichten Tag: Die Ermittler gehen davon aus, dass der Einbrecher das Objekt im Schleifweg im baden-württembergischen Dettingen nahe Kellmünz in der Zeit zwischen 14.30 und 19 Uhr heimsuchte. Er hebelte die Terrassentüre auf und durchwühlte mehrere Zimmer. Nebem dem Tresor nahm der Täter einen Laptop mit.

Die Polizei hat umfangreiche Ermittlungen eingeleitet und sucht Zeugen und Hinweise. Der Täter könnte mit einem Fahrzeug in oder in die Nähe des Wohngebietes gefahren sein, heißt es. Den Spuren nach hielt er sich im Garten des Hauses auf.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Die Polizei rät aktuell zu verstärkter Wachsamkeit: Wer fremde Personen auf einem Grundstück oder verdächtige Fahrzeuge beobachtet, sollte diese grundsätzlich melden, heißt es. (az)

Hinweise nimmt die Polizei in Ochsenhausen unter Telefon 07352/202050 entgegen.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
_AKY4792.jpg
Augsburg

Einbrecher reißt Tresor aus Wand und nimmt ihn mit

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen