Newsticker

Vertagung: EU bringt noch kein Corona-Rettungspaket zustande
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Einbruch in Pizzeria: Täter nimmt nicht nur Bargeld mit

Illertissen

22.03.2020

Einbruch in Pizzeria: Täter nimmt nicht nur Bargeld mit

Ein Unbekannter ist in eine Pizzeria in Illertissen eingebrochen.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Um Mitternacht hatte ein Gastronom in Illertissen seinen Laden abgesperrt, Stunden später entdeckt er einen Einbruch. Dabei hatte es der Täter nicht nur auf Bargeld abgesehen.

Ein 31-jähriger Gastwirt aus Illertissen erlebte am Samstag gegen 17 Uhr eine böse Überraschung: Als er sein Lokal in der Dietenheimer Straße über die rückwärtige Türe betreten wollte, musste er feststellen, dass diese von einem unbekannten Täter aufgehebelt worden war.

Einbruch in Pizzeria: Das wurde gestohlen

Bei der folgenden Überprüfung des Innenbereichs zeigte sich laut Polizeiangaben, dass etwa 400 Euro Bargeld sowie etwa zehn Flaschen Bier und 15 Flaschen Wein verschwunden waren. Der Gastronom hatte seine Pizzeria zuvor am Samstag gegen 0 Uhr verlassen, so die Polizei weiter. Zu diesem Zeitpunkt war das Diebesgut noch vorhanden und die Hintertüre hatte er ordnungsgemäß abgesperrt.

Polizei Illertissen sucht Zeugen

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Illertissen zu melden, Telefon 07303/9651-0. (az)

Einbruch in Pizzeria: Täter nimmt nicht nur Bargeld mit

Das könnte Sie auch interessieren:

Illertissen/Vöhringen

Geöffnete Imbissbude, unerlaubte Grillparty: Mehrere Verstöße in Senden

Polizei hat Großveranstaltungen weiter im Blick

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren