Newsticker

Corona-Hotspots: Andere Bundesländer verhängen Beherbergungsverbot für Münchner und Würzburger
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Eine Welt voller Spiele und Abenteuer

03.07.2010

Eine Welt voller Spiele und Abenteuer

Beim Ferienspaß ist immer Besonderes geboten: Vor vier Jahren durften die Kinder in Kellmünz ein Polizeiauto anmalen. Foto: arc
Bild: arc

Kellmünz/Altenstadt Eintauchen in die abenteuerliche Welt Afrikas können Kinder aus der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Altenstadt beim diesjährigen Ferienspaß. Die von 2. bis 13. August - jeweils von Freitag bis Montag von 9 bis 16 Uhr - dauernde Veranstaltung findet wieder auf dem Sportplatz in Kellmünz statt. Die Teilnahme am Ferienspaß steht Kindern aus Kellmünz, Altenstadt und Osterberg offen. Von kommendem Montag, 5. Juli, bis Donnerstag, 29. Juli, können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren zur Teilnahme beim Rathaus in Altenstadt, Telefon (08337) 721-0 angemeldet werden.

Auf dem Programm stehen traditionell Basteln, Fußball und Kinobesuche. Entsprechend dem Motto "Afrika" genießen die Kinder diesen August afrikanisches Essen, bauen Lehmofen oder auch typische Zelte. Außerdem erwartet die Kinder afrikanische Musik. Besonders spektakulär und eindrucksvoll soll der Auftritt der Ritter von Argentum Serpentis werden. Für Aufsehen wird laut Verwaltung auch das Feuerschlucken sorgen. Auf dem Bauspielplatz und in der Experimentierecke können die Kinder ihre Ideen verwirklichen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Dieses Jahr werden für die auswärtigen Kinder zwei Busse bereitgestellt.

Der Preis zur Teilnahme am Ferienspaß beträgt für das erste Kind 30 Euro pro Woche und für das zweite Kind 25 Euro pro Woche. Das dritte Kind ist kostenlos.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren