Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Er hatte da mal eine Frage: Berauschter 21-Jähriger fährt bei der Polizei vor

Illertissen

30.01.2020

Er hatte da mal eine Frage: Berauschter 21-Jähriger fährt bei der Polizei vor

Bild: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Mit seinem Auto ist ein 21-Jähriger zur Illertisser Polizei gefahren, weil er etwas wissen wollte. Jetzt wird gegen ihn ermittelt.

Eigentlich hatte ein 21-Jähriger nur eine Frage an die Illertisser Polizei und fuhr deshalb mit seinem Auto bei der Dienststelle vor. Doch dieser Auftritt hat ihm jetzt einige Probleme verschafft. Am frühen Mittwochabend war der Mann zur Polizei gefahren. Bei der Abklärung des Anliegens stellte der wachhabende Beamte drogentypische Auffälligkeiten bei ihm fest.

Durchsuchung: Polizei findet Drogen und Munition

Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabisprodukte. Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutentnahme. Weiterfahren durfte er erst einmal auch nicht. Den 21-Jährigen erwartet jetzt ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot. In seiner Wohnung fanden die Beamten später zudem eine geringe Menge Marihuana sowie einen verbotenen Elektroschocker. Des Weiteren wurden 100 Patronen Pistolenmunition sichergestellt. Eine passende Waffe war offenbar nicht im Besitz des Mannes. Gegen ihn wird nun strafrechtlich wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittel- sowie dem Waffengesetz ermittelt. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren